AllgemeinesBusinessMarketingNetzwerken

5 Fehler, die Sie auf Netzwerktreffen vermeiden können

5 Fehler, die Sie auf Netzwerktreffen vermeiden können

 

Die meisten Geschäftsleute kommen irgendwann im Laufe ihrer Karriere mit Netzwerkveranstaltungen in Berührung. Manchmal verlaufen sie vollkommen reibungslos und ein Andermal sind sie schlichtweg unangenehm. Netzwerken erfordert Geschick und ist oft zeitintensiv. Doch anstatt das Netzwerken jetzt komplett aufzugeben, ist das actionCOACH Team da um Ihnen beizustehen. Steigern Sie den Wert dieser Veranstaltungen und verlassen Sie diese mit mehr wertvollen Kontakten, indem Sie die folgenden 5 Fehler vermeiden.

 

  1. Sie haben keine Strategie

 

Die Gelegenheit ist da, aber setzen Sie sie wirksam ein? Am besten gehen Sie mit einem Plan im Kopf an eine Netzwerkveranstaltung heran. Formulieren Sie Ihr Ziel, so können Sie die notwendigen Aktionen festlegen. Suchen Sie nach Geschäftspartnern? Wie sieht es mit möglichen Interessenten aus? Wenn Sie bestimmt haben wonach Sie suchen, können Sie Anknüpfungspunkte zu den Menschen, die Sie treffen wollen, festlegen.

 

Stellen Sie fest an welchen Organisationen, Aktivitäten, Konferenzen und Veranstaltungen Ihre Zielkontakte teilnehmen und priorisieren Sie diese Gelegenheiten. Platzieren Sie sich an den richtigen Stellen zur richtigen Zeit und es wird Ihnen leichter fallen, die richtigen Kontakte herzustellen.

 

  1. Sie sind auf das Verkaufen fixiert

 

Lassen Sie uns mal einen Augenblick wirklich ehrlich sein. Haben Sie Spaß, wenn Ihnen jemand etwas verkaufen will während Sie dabei sind sich zu erholen und Kontakte knüpfen? Andere Geschäftsleute erkennen sehr leicht die Absichten während einer Netzwerkveranstaltung. Stattdessen richten Sie lieber Ihren Fokus auf Authentizität und eine persönliche Unterhaltung. Fragen Sie nach der Branche und den Unternehmungen Ihres Gegenübers. Etwas über Ihren Gesprächspartner zu lernen, anstatt zu verkaufen, erlaubt Ihnen deren Respekt und Vertrauen zu gewinnen.

 

  1. Sie sind eine Plaudertasche

 

Eine Unterhaltung funktioniert in zwei Richtungen. So gerne Sie auch davon erzählen was Sie tun. Auf einer Netzwerkveranstaltung ist der Schlüssel das aktive Zuhören. Nehmen Sie sich einen Moment und treten einen Schritt zurück und erlauben so Ihrem potentiellen Kontakt sich Ihnen gegenüber zu öffnen und über sich zu erzählen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, wertvolle Informationen über das Unternehmen Ihres Gesprächspartners zu gewinnen. Fragen Sie nach den Herausforderungen, denen sich das Geschäft gegenübersieht, achten Sie jedoch darauf, nicht zu sehr zu bohren. Denn das merken sich die Menschen bis zum nächsten Kontakt auf einer Netzwerkveranstaltung.

 

  1. Sie bereiten nicht nach

 

Tun Sie etwas für die Nachbereitung Ihrer potentiellen Kontakte? Wenn nicht, dann könnten Sie etwas verpassen. Unsere Empfehlung verbinden Sie sich baldmöglichst auf digitalen Businessnetzwerken (wie LinkedIn oder Xing). Das Geheimnis der Beziehungspflege ist, frisch im Gedächtnis zu bleiben. Auch die Personalisierung macht den Unterschied. Viele Menschen bekommen häufig elektronische Kontaktanfragen, also lassen Sie Ihre herausstechen, indem Sie eine kurze, einprägsame Nachricht einbinden, die sich auf Ihr Gespräch bezieht.

 

  1. Sie bieten keinen Mehrwert

 

Netzwerken ist Geben und Nehmen. Selbst wenn Ihr Kontakt nicht exakt der Person entspricht, die Sie gesucht haben, behalten Sie den Kontakt. Sie wissen nie, wann sich dieser Kontakt als wertvoll erweisen kann. Es bis zum Ende verfolgen kann eine kurze Begegnung in eine langanhaltende Partnerschaft verwandeln. Also, selbst wenn jemand nicht gleich jetzt mit Ihnen arbeiten will, ist das kein Grund zu verzweifeln. Stattdessen pflegen Sie diesen neuen Interessenten. Wenn Sie über Herausforderungen gesprochen haben, belassen Sie es nicht dabei die Visitenkarten auszutauschen, sondern bieten Sie Ihre Unterstützung bei der Lösungsfindung an.

 

Wie steuern SIE durch Netzwerkveranstaltungen? Haben Sie schon von den Verbindungen, die sie gemacht haben, profitiert? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten. Ich freue mich über Ihre Gedanken zu dem Thema. Und wenn Sie mehr wissen wollen kontaktieren Sie mich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.