Verkauf

Umwandlungsrate

Umwandlungsrate … das 8. Wunder im Geschäft …

Ich werde oft erinnert, mich auf das Wesentliche im Geschäft zu konzentrieren, Umsatz und Gewinn.

Aber nie mehr, als wenn ich mit einem Unternehmer gegenübersitze, der mir signalisiert, dass er mehr neue Kunden braucht.

Wenn Sie Ihr Unternehmen wirklich wachsen lassen wollen und das auch noch schnell, dann werfen Sie einen Blick auf diese wenigen einfachen Ideen.

Sie schaffen es bereits, dass Menschen mit Ihnen in Verbindung treten, in den Laden kommen, E-Mails senden und so weiter. Ihre Mitarbeiter bringen dann bereits alles durcheinander und Verkaufen an nicht annähernd genug von diesen Interessenten. Sie wollen wissen wie es wirklich ist? Bitten Sie einen Ihrer Freunde in Ihrem Unternehmen anzurufen und zu versuchen, etwas zu kaufen, warten Sie ab und schauen Sie was passiert.

Fast glaubt jeder Unternehmer, den ich treffe, geht davon aus, dass sie an die Mehrheit der Interessenten verkaufen, mit denen sie in Kontakt kommen.

Nun, ganz offen, Sie tun es nicht … woher ich das wissen kann? Nachdem wir bei ActionCOACH diese Untersuchung buchstäblich schon mit tausenden von Unternehmen gemacht haben, wurden wir nur in den seltensten Fällen eines anderen belehrt.

Also, so geht es …

Die nächsten zwei Wochen führen Sie eine Liste über jedes Telefonat, jede E-Mail-Anfrage, jeden Besuch in Ihren Geschäftsräumen, jedem potenziellen Käufer, der Ihr Unternehmen kontaktiert. Fragen Sie jeden einzelnen, wie er über Ihr Unternehmen erfahren hat und halten die Information in einer Liste fest. Kam er durch Empfehlung, Google usw.?

Dann am Ende der zwei Wochen prüfen Sie, wie viele von den Interessierten bei  Ihnen gekauft haben. Wenn Sie heute glauben, es seien etwa 6 oder 7 von 10, liegt das in Wahrheit bei etwa 3 oder 4 von 10. Wir haben dies in so vielen Unternehmen gesehen, sogar Restaurants, die denken, dass sie alle bekommen, bis Sie dann messen. Die Anzahl der Anrufer im Vergleich zu den Leuten, die buchen und die Leute, die die Speisekarte vor der Tür lesen im Vergleich zu denen, die in tatsächlich hereinkommen.

Ihre Umwandlungsrate ist eine große Chance … Wenn diese geringer als sagen wir mal 50% ist, dann müssen wir sofort daran arbeiten.

Erstens, Sie fangen an, diese jeden Tag zu messen. Allein diese Fokussierung wird zu einer 10% höher Rate als jetzt führen.

Fügen Sie noch 11 weitere Wege hinzu, um Ihre Umwandlungsrate gerade jetzt in dieser Woche zu erhöhen.

  1. Lassen Sie den Verkäufer mit der besten Umwandlungsrate alle anderen für einen Tag oder zwei trainineren.
  2. Erstellen Sie ein Skript Ihres Vertriebsprozesses. Verwenden Sie eine Menge Fragen im Skript (es ist kein Verkaufsgespräch) und lernen Sie von Ihrem besten Verkäufer.
  3. Brechen Sie Ihren Vertriebsprozess in kleine Schritte herunter und arbeiten Sie an jedem einzelnen Schritt.
  4. Messen Sie Ihre Umwandlung von einem Schritt zum nächsten und arbeiten an der Verbesserung von jedem Schritt um nur 10%.
  5. Überarbeiten Sie die Briefe, Prospekte und anderen schriftlichen oder Audio- und Video-Materialien, die Sie bei jedem Schritt des Verkaufsprozesses verwenden.
  6. Verwenden Sie die magische Frage für den Telefonverkauf: „Danke für Ihren Anruf, damit ich Ihnen am besten helfen kann, wäre es in Ordnung, wenn ich Ihnen ein paar Fragen stelle?“
  7. Führen Sie für ein oder zwei Wochen einen Wettbewerb unter den Ihre Vertriebsmitarbeiter durch, in dem Bereich, bei dem Sie den größten Verbesserungsbedarf sehen und lernen von den neuen Ansätzen, die Ihre Mitarbeiter in dieser Zeit nutzen.
  8. Identifizieren Sie den kritischen Schritt in Ihrem Verkaufsprozess, zum Beispiel in Damenmodegeschäften, durch die Anprobe steigt die Chance auf einen Verkauf auf über 50%, ohne Anprobe beträgt sie weniger als 10%.
  9. Verfolgen Sie konsequent nach. Zu viele Verkäufe werden von Verkäufern verloren, die keine Nachverfolgung betreiben und zwar wieder und immer wieder … mindestens 7 Mal.
  10. Machen Sie ein Angebot, das entweder begrenzt ist oder ein Bonus-Angebot oder etwas anderes, das den Kunden dazu „zwingt“ jetzt zu handeln und den Vertriebsmitarbeitern etwas Munition gibt.
  11. Fordern Sie die Interessenten zum Kauf auf. In der Regel stellt sich im in Verkaufstraining heraus, das ein Hauptgrund für fehlende Käufe darin liegt, dass die Interessenten nicht zum Kauf aufgefordert werden.

Konzentrieren Sie sich für 3 Monate auf Ihre Umwandlungsrate und beobachten Sie die dramatische Wirkung, die dies auf Ihren Gewinn hat.

Sobald dies richtig funktioniert oder zumindest viel besser als heute, dann und nur dann ist es Zeit, mehr Interessenten zu gewinnen, mehr Geld in Ihr Marketing zu investieren und das Marketing, das Sie gerade betreiben, zu überarbeiten.

Wollen Sie noch mehr erfahren über die 5 Wege zum Wachstum Ihres Geschäftes. Kontaktieren Sie mich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.